Übergewicht, Ernährung und Lebensstil

Übergewicht und Fettleibigkeit (Adipositas) sind wichtige Risikofaktoren für chronische Erkrankungen. So kann eine erhöhte Fettmasse zu Bluthochdruck oder Diabetes, aber auch zu Krebs, Schlafapnoe sowie psychischen Problemen und Isolation beitragen. Bei Übergewicht ist eine Gewichtsreduktion oder zumindest Stabilisierung des Körpergewichtes notwendig. Viele Patienten haben Gewichtsprobleme und schon viele Diätversuche hinter sich. Gewicht verlieren ist nicht einfach und ein tieferes Gewicht nach einer Diät zu halten noch deutlich schwieriger. 

In der Adipositassprechstunde unserer Klinik offerieren wir Ihnen eine individualisierte, ursachenbezogene Abklärung und nachhaltige Behandlung des Übergewichts. Ein besonderer Schwerpunkt liegt im Angehen der Verhaltensebene, um einen nachhaltigen Erfolg sicherzustellen. Wir beraten Sie auch zu Prävention, damit Sie Ihr Körpergewicht auf tieferem Niveau stabilisieren und halten können und damit Sie die Risiken wegen Adipositas verringern können.  

Unsere Behandlungskonzepte umfassen verschiedenste Massnahmen bis hin zur Indikationsstellung, Abklärung und Nachbetreuung bei Adipositaschirurgie (Bariatrie) bei krankhaftem Übergewicht. Ein interdisziplinäres Team garantiert eine umfassende Vorabklärung für eine allfällige Operation und eine langfristige Nachbetreuung, die spätere Komplikationen der Operation verhindert. 

Auch in diesem Gebiet bieten wir Ihnen fachliche Kompetenz auf höchstem Niveau an. Zu Ernährung hat Prof. Dr. med. Paolo M. Suter, Leiter der Sprechstunde, ein entsprechendes Lehrbuch herausgegeben (Checkliste Ernährung, 3. Auflage, Thieme Verlag, Stuttgart).